Über mich

Alles fing mit einer Frage vor sechs Jahren an, und die Antwort ist zu einer großen Leidenschaft in meinem Leben geworden. „Asta, kannst du uns Litauisch beibringen?“, haben die deutschen Ehemänner meiner litauischen Freudinnen mich gefragt. Deren Lust war zu ansteckend und meine Neugier zu groß, diesen Schritt nicht zu wagen. 


Als Journalistin fühle ich mich mit Litauisch sehr wohl. Durch das Unterrichten habe ich mich noch mehr mit meiner Muttersprache auseinandergesetzt.



Mir ist wichtig


... dass du dich beim Unterrichten wohl fühlst. Ich passe mich an dein Tempo an. 

... dass du die Sprache beim Sprechen umsetzen kannst.

... dass du in den Stunden auch Hör- und Leseübungen ohne grammatikalische Übungen bekommst. 

Litauisch lernen in der Gruppe

So arbeite ich

Ich gebe sowohl Einzelunterricht als auch in kleinen Gruppen, für absolute Anfänger und  Fortgeschrittene, für Erwachsene und Kinder. 

Wenn du dir vorstellen kannst, bei mir Litauisch zu lernen, schreib mir! Ich begleite dich mit Freude in die Welt der litauischen Sprache.

Litauisch lesen

Noch ein bisschen zu mir

Ich wohne seit 10 Jahren in Deutschland und die ganze Zeit in Hamburg. Diese Stadt sowie Norddeutschland habe ich sehr lieb gewonnen. Stundenlang könnte ich  darüber erzählen. Aber das ist der Inhalt für eine andere Webseite. Oder Gesprächsstoff für unsere kleinen Pausen in dem Unterricht. 


Ich arbeite nicht nur als Litauischlehrerin. Ich bin auch Medienpädagogin mit Schwerpunkt Film und Fernsehen. Als Journalistin schreibe ich ab und zu für die litauischen Tageszeitungen aus Deutschland.

Und wenn du Litauisch bereits gut beherrschst, lade ich dich ein, meinen litauischen Blog über Deutschland zu lesen